Kompetenzenraster

Der Erziehungsrat hat im kantonalen MI-Konzept definiert, dass vorerst keine Note im Fach Medien und Informatik gesetzt wird.
Stattdessen soll in Zukunft mit einem Kompetenzenraster gearbeitet werden.

Idee: Die SuS sowie die Lehrpersonen führen eine Übersicht, welche Kompetenzstufen im Modullehrplan Medien und Informatik (inkl. Fächerübergreifende Inhalte) „erfüllt“ wurden. Insbesondere für die Schnittstelle 2./3. Zyklus ist das Dokument auch für die Planung wichtig.

Lehrpersonen steht es grundsätzlich frei, wie sie dies festhalten wollen. SuS könnten z.B. einen Blog führen, ein Lerntagebuch o.ä.
Basis ist in jedem Fall das Kompetenzenraster basierend auf dem Lehrplan 21 Kanton Schaffhausen.

Das Kompetenzenraster liegt nun in einer ersten Version V1.0 zum Download bereit. Wir arbeiten an der Weiterentwicklung bzw. einer einfachen Referenzierung und werden die definitive Version, sobald diese verfügbar ist, hier aufschalten und über den Wochenbrief kommunizieren.