Kostenvergleich

Die vorliegenden Informationen dienen als Grundlage für die Kostendiskussion bei der Umsetzung des Medien- und Informatikkonzepts.

Wo möglich und sinnvoll, vergleichen wir die Vorgaben und Umsetzungen aus anderen Kantonen oder Städten mit denjenigen in unserem Konzept.

Auf eine pädagogische Diskussion wird in diesem Dokument verzichtet. Die Arbeitsgruppe Medien und Informatik (AGMI) hat sich bei der Erarbeitung des Medien- und Informatikkonzepts sehr eingehend mit den pädagogischen Aspekten auseinandergesetzt. Die Umsetzungsvorschläge basieren auf diesen pädagogischen Überlegungen.

Es ist sehr wichtig, dass für einen seriösen Kostenvergleich auch die Kosten für die bisherige Infrastruktur berücksichtigt werden. Ein Ersatz von Schülergeräten im Laufe einer periodischen Erneuerung muss nicht zwangsläufig zu höheren Kosten führen. Auch wird oft nicht bedacht, dass der Einsatz von elektronischen Lehrmitteln eine spürbare Kostenreduktion zum Beispiel bei den Verbrauchsmaterialien (Kopien) mit sich bringt.

Vergleiche auch: Kostenfaktoren | Tablet Projekt Hallau | Vergleich Gerätedichte | Kommentar